(Kostenlose) Alternative für LexOffice/SevDesk

Vor zwei Jahren schloss ich eine Mitgliedschaft für Sevdesk ab – und habe diese auch intensiv genutzt. Jedoch habe ich diese gekündigt und nutze absofort ein anderes Tool. Ich stelle euch heute die Alternative zu LexOffice & SevDesk vor: Stripe

Ich möchte hier kurz darauf hinweisen, dass das hier keine Werbung darstellen soll – sondern ein Erfahrungsbericht.
Mit diesem Beitrag verdiene ich kein Geld.


Was ist Stripe?

So sieht die Stripe Oberfläche aus

So sieht die Benutzeroberfläche von Stripe aus – schlicht & übersichtlich

Stripe ist (eigentlich) ein Zahlungsdienstleister, der aber nicht nur die Transaktionsabwicklung bietet, sondern auch Rechnungserstellungsfunktionen. Und Rechnungen schreiben funktioniert damit sogar schnell und richtig gut. Als Alternative zu traditionellen Rechnungsprogrammen wie LexOffice und SevDesk wird Stripe daher zunehmend bekannter und funktioniert ohne Extrakosten (abgesehen von den Transaktionskosten).

Klicken Sie hier, um zur Website von Stripe zu gelangen

Funktionen

Hier sieht man gut, was Stripe anbietet: Man kann damit Angebote und Rechnungen schreiben. Klicken Sie auf Rechnungen, um eine Rechnung zu erstellen. Dort geben Sie dann die nötigen Informationen ein (wie z.B. die E-Mail Adresse Ihres Kunden) und Stripe schickt anschließend die Rechnung an den Kunden. Der größte Vorteil hier: Stripe bietet alles in einem, so kann der Kunde direkt in der E-Mail den Link zur Zahlung öffnen und die Rechnung schnell bezahlen.

Vorteile von Stripe

  1. Einfache Rechnungserstellung: Stripe ermöglicht eine sehr unkomplizierte Erstellung von Angeboten und Rechnungen.
  2. Bequemer Versand: Mit nur wenigen Klicks können Rechnungen erstellt und direkt an Kunden versendet werden.
  3. Schnelle Bezahlung: Kunden können Rechnungen direkt über den Zahlungslink in der E-Mail begleichen, was zu einer schnellen Abwicklung führt.
  4. Benutzerfreundlichkeit: Die Plattform ist intuitiv gestaltet und einfach zu bedienen, sowohl für Unternehmen als auch für Kunden.
  5. Anpassungsmöglichkeiten: Rechnungen können flexibel an individuelle Unternehmensanforderungen und das eigene Branding angepasst werden.
  6. Echtzeit-Überwachung: Unternehmen haben jederzeit Zugriff auf aktuelle Informationen über den Zahlungsstatus ihrer Rechnungen.
  7. Sicherheit und Zuverlässigkeit: Stripe bietet hohe Sicherheitsstandards und zuverlässige Zahlungsabwicklung, was das Vertrauen der Kunden stärkt.
  8. Kostenersparnis: Im Vergleich zu dedizierten Rechnungsprogrammen können Unternehmen durch die Nutzung von Stripe Kosten einsparen, da keine zusätzlichen Abonnementgebühren anfallen.
  9. Integrationen: Stripe bietet eine Vielzahl von Integrationen mit anderen Tools und Plattformen, um die Funktionalität weiter zu erweitern und zu verbessern.

Anleitung: Rechnung mit Stripe erstellen

  1. Registrierung bei Stripe: Hier geht es zur Website von Stripe
  2. Aktivierung der Rechnungserstellung: Melden Sie sich in Ihrem Stripe-Dashboard an und aktivieren Sie die Funktion zur Rechnungserstellung.
  3. Kundendaten eingeben: Klicken Sie auf “Neue Rechnung erstellen” und geben Sie die erforderlichen Informationen wie Kundenname und E-Mail-Adresse ein.
  4. Produkte/Dienstleistungen hinzufügen: Fügen Sie die zu berechnenden Artikel hinzu, inklusive Beschreibung, Preis und Menge (+ Steuer).
  5. Anpassung der Rechnung: Passen Sie das Layout an, fügen Sie Ihr Logo hinzu und verwenden Sie benutzerdefinierte Felder bei Bedarf.
  6. Vorschau und Überprüfung: Überprüfen Sie die Rechnung sorgfältig und verwenden Sie die Vorschauoption, um sicherzustellen, dass alles korrekt ist.
  7. Rechnung versenden: Senden Sie die Rechnung an den Kunden, indem Sie auf “Senden” klicken. Der Kunde erhält die Rechnung per E-Mail mit einem Zahlungslink.
  8. Überwachung des Zahlungsstatus: Behalten Sie den Zahlungsstatus im Dashboard im Auge, um Zahlungseingänge zu verfolgen und ausstehende Zahlungen zu identifizieren.

Der einzige Nachteil: Man kann die Rechnungen nicht per Post absenden, sondern “nur” per E-Mail. Das sollte allerdings genügen.

Fazit: Stripe ist der Hammer

Ich habe Stripe als eine effiziente und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Rechnungsprogrammen erlebt, die mir Zeit und Geld gespart hat. Ich werde diesen Beitrag künftig erweitern.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


de_DEDeutsch
Nach oben scrollen
Lucas (lk media)

Lucas (lk media)

Antwortet in wenigen Minuten

I will be back soon

Lucas (lk media)
Hallo 👋
Wie kann ich Ihnen helfen?
chat